header EL

 

Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Persönliche Voraussetzungen:

  • Fachoberschulreife
  • Mathematisch-physikalisches Verständnis
  • Technisches Geschick
  • Interesse an Elektrik und Elektronik
  • Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Teamfähigkeit

Ausbildungsdauer und Abschluss
3 1/2 Jahre, IHK-Abschluss

Ausbildungsinhalte
Elektroniker für Betriebstechnik gelten als die Generalisten unter den ElektrofachIeuten, denn ohne Strom läuft nichts. Ihre zahlreichen Einsatzmöglichkeiten sind eine gute Grundlage dafür, im Anschluss an die praxisorientierte Ausbildung eine feste Anstellung zu finden. Elektroniker für Betriebstechnik sollten nach der Elektro- und Metallausbildung u.a. folgende Tätigkeiten und Bereiche beherrschen:

  • Steuerungen für automatisierte Anlagen programmieren und realisieren
  • Elektrotechnische Systeme analysieren und Funktionen prüfen
  • Elektrische Anlagen errichten und in Stand halten
  • Informationstechnische Systeme bereitstellen
  • Antriebstechnik
  • Beurteilung der Sicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln

Bei SOLLICH bekommst du das Rüstzeug für eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Weiterbildungsmöglichkeiten
Meister/-in, Techniker/-in
Studium